Der lange Schatten des Eisernen Vorhangs

Der Deutsch-Deutsche Radweg

Wo der »Eiserne Vorhang«Deutschland bis zur Wende teilte, verläu/ heute ein Fahrradweg. Im früheren Todesstreifen entstanden blühende Biotopen. Aber Relikte der Teilung sind allgegenwärtig. Erik Van de Perre war auf den Spuren der Vergangenheit unterwegs und hat beeindruckende historische Zeugnisse am Wegesrand entdeckt.

060-067-Deutsch-Deutscher-Radweg

Text/Bilder: Erik Van de Perre

Auf der Elbe gleitet brummend ein Schubverband vorbei. Bleischwer spannt sich der wolkenverhangene Himmel über die Auen, es sieht nach Regen aus. Die Stimmung passt zum düsteren Betonturm, der sich auf der Deichkrone erhebt. Es ist ein alter Wachturm der DDR-Grenztruppen, Typ BT 9, eckige Bauweise. Ein Relikt aus der Zeit des Kalten Krieges. Bis zur Wende im Jahr 1989 verlief auf dem Deich die Grenze zwischen der BRD und der DDR. Eine barbarische Grenze mit Streckmetallzäunen und Wachtürmen, Hundelaufanlagen und Suchscheinwerfern, Minen und Selbstschussanlagen. Errichtet durch das SED-Regime, um Fluchtversuche der eigenen Bevölkerung zu vereiteln.


GPS-Daten | Länge ca. 1.118 km | Webcode #5558 | GPX Track herunterladen
Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen Bike&Travel-Ausgabe (3/2017) auf Seite 4 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständige Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 3/2017 des Bike&Travel Magazins.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

001-Titel-BT-6-16

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touren im Alpenraum

Alpe Adria Radweg

Alpe Adria Radweg

Auf über 410 Kilometern erstreckt sich der Alpe Adria Radweg durch das Salzburger Land, Kärnten und Friaul-Julisch-Venetien. Dabei passiert man die schönsten Regionen der drei Bundesländer und bewältigt sozusagen einen Alpencross light. mehr »

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Radsportszene, Touren- berichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

Bike&Travel in meiner Stadt

trekking-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
trekking-Magazin

Das Magazin für outdoor, wandern & camping

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »