Der Weser-Radweg

Ein märchenhafter Klassiker

Die Weserregion mit ihren charakteristischen Landscha0en und historisch gewachsenen Städten ist wie geschaffen fürs Radeln. ObMärchenstraße, Weserrenaissance oder einfach Natur pur – Radfahren wird hier zum Hochgenuss zwischen Bergland und norddeutscher Tiefebene. Klaus Herzmann berichtet über einen der schönsten Flussradwege Deutschlands.

026-033-Weser-Radweg

Text/Bilder: Klaus Herzmann

»Wo Werra sich und Fulda küssen / Sie ihren Namen büßen müssen / Und hier entsteht durch diesen Kuss / Deutsch bis zum Meer der Weserfluss«. Poetischer kann man wohl kaum einen Radweg beginnen. Hann.Münden, der Weserstein. Eine Vielzahl von Radbegeisterten drängen sich heute an diesen Ort. Von hier aus,

genauer gesagt inmitten der Weserberge, schlängelt sich der Fluss windungsreich gen Norden. Dabei berührt die Weser auf ihrem Weg märchenumgarnte Burgen und Schlösser sowie wunderbare Städte im einzigartigen Weserrenaissance-Stil. Dort, wo das enge Wesertal sich öffnet, treffen wir auf saftig grünes Geest und Marschland. Nach vielen beschaulichen Kilometern endet hier einer der beliebtesten Fernradwege im Land und vereint sich mit der Nordsee – leise, genau so wie sie begonnen hat…


GPS-Daten | Länge ca. 500 km | Webcode #7815 | GPX Track herunterladen
Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen Bike&Travel-Ausgabe (3/2017) auf Seite 4 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständige Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 3/2017 des Bike&Travel Magazins.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

001-Titel-BT-6-16

Anzeige

Touren im Alpenraum

Alpe Adria Radweg

Alpe Adria Radweg

Auf über 410 Kilometern erstreckt sich der Alpe Adria Radweg durch das Salzburger Land, Kärnten und Friaul-Julisch-Venetien. Dabei passiert man die schönsten Regionen der drei Bundesländer und bewältigt sozusagen einen Alpencross light. mehr »

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Radsportszene, Touren- berichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

Bike&Travel in meiner Stadt

trekking-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
trekking-Magazin

Das Magazin für outdoor, wandern & camping

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »