Fahrrad & Outdoor lockt in die Natur

Runter vom Sofa, raus in die Natur! In Halle 25 auf Hannovers Messegelände starten die Besucher vom 31. Januar bis 4. Februar aktiv und fit in den Frühling. Auf knapp 15.000 Quadratmetern zeigen 120 Aussteller ein breites Angebot an Sportequipment, Sportbekleidung und Ausrüstung. Darüber hinaus haben die Besucher die Möglichkeit, sich bei zahlreichen Mitmachaktionen direkt vor Ort kräftig auszupowern und neue Sporttrends kennen zu lernen.

abf2018_Logo-Text-Datum_gelb_rgb

Im Fokus dabei stehen die Themen Fahrrad & Outdoor. Nirgendwo sonst findet man so viel Fahrräder, Bekleidung, Ausrüstung, Zubehör und Beratung unter einem Dach. Mit dabei sind zahlreiche namhafte Hersteller und Händler mit einer einzigartigen Markenvielfalt, die von Hercules über Hase Bikes bis hin zu Pegasus, Scott oder Bulls reicht. Ob City-Bikes, Trikes, Liegeräder, Lastenräder, Pedelecs, E-Bikes, Reha-Räder, Crossräder, Cruiser, Kinder- oder Rennräder – hier findet jeder Zweirad-Fan sein persönliches Wunschmodell. Top: Die große Fahrrad-Teststrecke, auf der die Besucher das neue Wunschrad ausgiebig ausprobieren können.

Ebenso einzigartig ist die Auswahl an Zubehör: Fahrrad-Anhänger, Navigationsgeräte, Karten-Halter, Fahrrad-Airbags, Radbekleidung und –schuhe, Signal- und Warn-Equipment, Werkzeug und Reparatur-Sets – all das und mehr finden die Besucher im Fahrradbereich der Halle 25.

Zu den Highlights gehört hier auch die große BMX-Aktionsfläche mit täglichen BMX-Shows, Contests, Workshops sowie BMX-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wer übrigens am Messe-Sonntag mit dem Fahrrad zur abf kommt, darf die Messe kostenlos über die Einfahrt West 4 besuchen.

Besonders die jungen Besucher, die am 1. und 2. Februar wegen der Zeugnisferien nicht zur Schule müssen, dürften sich über die tollen Mitmachmöglichkeiten in der Halle freuen. Kletterwände, Trampoline, Hochseilgärten, Slackline, Waterwalking-Balls, E-Skating – bei so viel Action sind schlechte Noten schnell vergessen. Und auch die großen Besucher können sich selbstverständlich aktiv betätigen und sich im Stand-Up-Paddling, beim BMXen, Slacklinen oder anderen Trendsportarten üben.

Nachdem bereits im letzten Jahr der Niedersächsische Golfverband (GVND) sein Golf-Village auf der abf präsentierte, wird der Bereich in diesem Jahr sogar erweitert, mit sechs Schlagkäfigen, Snag-Golf, Ziel-Schießen u.v.m. Es sollen nicht nur Nicht-Golfer an den Sport herangeführt, sondern auch aktive Golfer aus der Region angesprochen werden. Geplant sind Talkrunden zu Themen wie Jugendarbeit oder Golf-Urlaub, Empfänge und Get-Together-Veranstaltungen. Neben dem GVND werden 16 Clubs aus Niedersachsen am Golf-Village teilnehmen.

Sport, Spaß und Unterhaltung sind bei Fahrrad & Outdoor garantiert – unter anderem mit Moderator Christoph Dannowski, der auf kurzweilige Weise Besucher und Aussteller zusammenbringt und die ein oder andere Kaufentscheidung charmant kommentiert.

Zu kaufen indes gibt es in Halle 25 reichlich: Vor Ort sind renommierte Sporthäuser wie Karstadt Sport oder auch Sporthaus Gösch und Ekü Sport, die mit einer großen Auswahl an Sportausrüstung, Sneakern, Sporttaschen, Kanus, Schlauchbooten, Surf- und Stand-Up-Paddling-Boards und anderen Wassersport-Utensilien vertreten sind.

Wen es statt aufs Wasser eher in Wälder und auf Berge zieht, der findet im Wanderdorf ausreichend Möglichkeiten, sich über Deutschlands schönste Wanderwege zu informieren, und damit man nicht vom Weg abkommt, gibt es hier auch Top-Beratung bezüglich neuester GPS-Systeme.

Den Messetag beendet man dann am besten bei einem Sundowner in der Beachbar. Die einem alten Segler nachempfundene Bar hat sich bei Fahrrad & Outdoor zum festen Treffpunkt der sportbegeisterten Besucher gemacht und bietet leckere Cocktails und mehr…

Fahrrad & Outdoor im Rahmen der abf 2018 vom 31. Januar bis 4. Februar auf dem Messegelände in Hannover. Täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet.

Ticketpreise:
13,50 Euro an der Tageskasse, online 11,50 Euro.
Ermäßigte Tickets Tageskasse 12,50 Euro, online 10,50 Euro.
Junior-Tagesticket (13 bis 17 Jahre) 8,50 Euro, online 6,50 Euro. Kinder bis 12 Jahre frei.
Nachmittags-Ticket (Mi. – Fr. ab 15 Uhr): 6,50 Euro.


Weitere Infos: www.abf-hannover.de


 

 

 

Anzeige

Touren im Alpenraum

Alpe Adria Radweg

Alpe Adria Radweg

Auf über 410 Kilometern erstreckt sich der Alpe Adria Radweg durch das Salzburger Land, Kärnten und Friaul-Julisch-Venetien. Dabei passiert man die schönsten Regionen der drei Bundesländer und bewältigt sozusagen einen Alpencross light. mehr »

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Radsportszene, Touren- berichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
trekking-Magazin

Das Magazin für outdoor, wandern & camping

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »