Insel Usedom

Mit der Ostseebrise im Rücken

Die relativ ebene Insel Usedomlockt als gemütliche, aber extrem vielfältige Radwanderdestination: Wälder, Moorlandschaften, Salzwiesen wechseln sichmit Sandstrand, Dünen und Steilküsten ab. Auf der Ostseeinsel zählt man außer dem besonders viele Sonnenstunden. Beste Bedingungen also für Radwanderungen auf deminsgesamt rund 200 Kilometer um fassenden Radwegenetz. Die inselweit mehr als 100 Verleihstationen des »UsedomRads« und gute Anbindungenmit öffentlichen Verkehrsmitteln sorgen für einen unkomplizierten Radurlaub. Annika Müller hat sich für Sie auf der »Sonneninsel« umgeschaut.

070-077-Usedom

Text/Bilder: Annika Müller

Die seichte Meeresbrise trocknet den Schweiß und füllt die Lungen mit salziger Luft, während man munter in die Pedale tritt. Immer wieder öffnet sich der Blick aufs sogenannte Achterwasser, ein Zipfel des Stettiner Haffs. Singvögel verkünden melodisch ihre Anwesenheit, meckernde Möwen segeln scharf an der Kliffkante entlang. Die von der Kurverwaltung auch als geführte Radwanderung angebotene Tour von den Bernsteinbädern zur Halbinsel Gnitz ist der ideale Auftakt für einen Radurlaub auf Usedom.


GPS-Daten | Länge ca. 41,4 km | Webcode #0004 | GPX Track herunterladen
Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen Bike&Travel-Ausgabe (3/2017) auf Seite 4 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständige Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 3/2017 des Bike&Travel Magazins.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

001-Titel-BT-6-16

 

Anzeige

Touren im Alpenraum

Alpe Adria Radweg

Alpe Adria Radweg

Auf über 410 Kilometern erstreckt sich der Alpe Adria Radweg durch das Salzburger Land, Kärnten und Friaul-Julisch-Venetien. Dabei passiert man die schönsten Regionen der drei Bundesländer und bewältigt sozusagen einen Alpencross light. mehr »

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Radsportszene, Touren- berichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

Bike&Travel in meiner Stadt

trekking-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
trekking-Magazin

Das Magazin für outdoor, wandern & camping

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »