Costa Daurada

Entlang der Küste

Costa Daurada – hiermit wird die Küstenlinie der südlichsten katalanischen Provinz Tarragona bezeichnet. Über 80 Kilometer Küste und Gebirge sowie Naturschätze und kulturelle Überreste machen die sechs Landkreise Kataloniens zu einem beliebten Radurlaubsziel. Der feinkörnige, im Sonnenlicht glitzernde Sand der Costa Daurada ist dabei der Inbegriff für Urlaubszeit. Alle wichtigen Destinationen liegen direkt an der »Goldküste«.

Die durchschnittliche Sonnenscheindauer pro Jahr beträgt etwa 2.430 Stunden (Vergleich zu Hamburg: ca. 1.533 Stunden). Aufgrund des Klimas können Besucher das ganze Jahr über draußen aktiv sein.

Auch in gastronomischer Hinsicht hat die Costa Daurada einiges zu bieten: auf den Teller kommen typische mediterrane Zutaten wie Olivenöl, Obst und Gemüse, außerdem Fisch und Fleisch, und, nicht zu vergessen, die Weine und Cavas (Qualitätsschaumwein) mit verschiedenen Herkunftsbezeichnungen.

 

070-077-Tarragona-Costa-Daurada

Abb.: Joan Capdevila, PTDT

 


GPS-Daten | Webcode #0039 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen Bike&Travel-Ausgabe (1/2020) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis). Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständige Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 1/2020 des Bike&Travel Magazins.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

001-Titel-BT-6-19

 

 

Die MSV-Medien Newsletter

Heft 01/2020

Heft 01/2020

Heft 04/2020

Anzeige
Anzeige