Die schönsten Schlösser-Radtouren

Das bestgehütete Geheimnis der Niederlande

Jeder weiß, dass es in England, Frankreich und Deutschland viele Landhäuser gibt. Dass die Niederlande über 700 Schlösser und historische Landsitze verfügen, ist noch eher ein gut gehütetes Geheimnis. Höchste Zeit, um es zu lüften! Die mehr als 700 historischen Landgüter und Schlösser haben den ursprünglichen Entwurf, der Einheit aus Garten und Haus, bewahrt. Diese typischen niederländischen Häuser und ihre Gärten sind ausgesprochen reizend und sehenswert. Sie entspringen der selben Epoche, aus der ebenfalls die weltberühmten Gemälde des 17. Jahrhunderts aus dem Rijksmuseum und dem Mauritshuis in Den Haag stammen.

021-Advertorial-Holland_BikeTravel4-18-1

Muiderslot erzählt die Geschichte des Goldenen Zeitalters.
Abb.: Niederländisches Buro fur Tourismus & Convention

Viele sindmagische Orte, die jetzt als Museum zu besuchen sind. Und was auch sehr schön ist: Die Schlösser und Landgüter lassen sich perfekt mit dem Fahrrad erkunden. Die Niederlande sind hier besonders gut für geeignet. Es gibt sichere, flache, komfortable Radwege und man radelt von einer Landschaft in die andere. Die Schlösser und Landgüter liegen omals an den schönsten Flecken mitten in der Natur. Es gibt herrliche Radrouten, die am selben Ort starten und enden. Das ist besonders praktisch, um das Auto einfach stehen zu lassen oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Eine schöne Nebensächlichkeit ist, dass die meisten Orte leckeren Kaffee ausschenken und köstliches Essen servieren. Am besten man probiert es selbst aus, so kannman nach einem guten Schmaus, die Kalorien direkt auf dem Rad wieder verbrennen.

021-Advertorial-Holland_BikeTravel4-18-2

Muiderslot erzählt die Geschichte des Goldenen Zeitalters.

021-Advertorial-Holland_BikeTravel4-18-3

Holland bietet komfortable und sichere Radwege.


FAHRRADROUTE
Schloss Duivenvoorde

Eine 33 Kilometer lange Route in der Nähe von Den Haag führt entlang des Museums Voorlinden, Schloss Duivenvoorde und in einigem Abstand vorbei am königlichen Landgut De Eikenhorst. Die Route basiert auf den Fahrrad-Knotenpunkten und kann beliebig erweitert oder abgekürzt werden. Insgesamt muss man ca. 2,5 Stunden einplanen. Je nachdem, ob die Pausen etwas länger oder kürzer gestaltet werden.

FAHRRADROUTE
Von Amsterdam nach Muiderslot

Unweit von Amsterdam findet man Muiderslot, eines der malerischsten holländischen Schlösser aus dem Mittelalter. Durch herrliche Landschaft führt eine 41 Kilometer lange Radroute, die nach Belieben abgekürzt werden kann, denn ein Teilstück kann mit dem Boot zurückgelegt werden. Das ist die perfekte Kombination, um Stadt, Land und Wasser miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf: www.holland.com/schlosser
Auf der Website finden Sie unter dem Artikel Radfahren und Wandern auch kostenloses Kartenmaterial.

021-Advertorial-Holland_BikeTravel4-18-Logo