e-bike TOUREN Magazin

 

Editorial

»Wir haben eine schöne Strecke zurückgelegt.«


 

Liebe Leserin, lieber Leser!

Es gibt im Deutschen ein bekanntes Sprichwort. Es handelt vom Weg, der das Ziel ist. Eine altbekannte Phrase, dabei handelt die Erstausgabe von e-bike TOUREN genau von der Grundidee dieser gern zitierten Lebensweisheit: um das Reisen und um das, was man alles erlebt, sobald man eine lange Strecke auf dem Fahrrad zurücklegt. Wenn man nicht nur auf die nächsten Meter vor einem achtet, sondern auch darauf, was links und rechts geschieht. 

Wir haben einen spannenden Weg hingelegt, in Form von sechs Reisegeschichten. Den Anfang machen das Journalistenpaar Silke Rommel und Thomas Rathay, die berichten, welche Ecken es in den südfranzösischen Cevennen zu sehen gibt. Reiseredakteur Michael Hennemann begab sich auf der Via Claudia Augusta, von Augsburg bis nach Venedig, auf die Spuren der alten Römer. Eine weite Reise auf dem Sattel unternahm Maximilian Semsch: Knapp dreitausend Kilometer fuhr er auf dem Donauradweg vom Schwarzwald bis ans Schwarze Meer nach Rumänien. 

»Ich bin ein großer Fan der Schwäbischen Alb. Die Erdgeschichte wird einem hier in Form von Höhlen und Felsen sehr anschaulich auf dem Silbertablett serviert«, sagt Autorin Silke Rommel über ihre Reportage zur »Berg Bier-Tour«. Das Piemont und Ligurien im Nordwesten Italiens entdeckte Thorsten Brönner auf alten Militärwegen. Und im österreichischen Zillertal bewiesen er und Autorin Janine Breuer-Kolo, dass anspruchsvolle E-Bike- und Wandertouren auch an einem Tag gut kombinierbar sind. Gerade nach langen Touren verlangen E-Bikes nach Pflege, wozu wir die passenden Tipps liefern. Wer mit einem neuen Modell liebäugelt, findet in der Marktübersicht und in den Produktvorstellungen jede Menge Inspirationen.

Ganz egal, auf welche Reise Sie sich begeben: Wir wünschen viel Spaß dabei!

Katharina Baus | Redakteurin e-bike TOUREN Magazin

 


 

Ausgabe 1/2019 des e-bike TOUREN Magazins

Jetzt im Online-Shop bestellen »