Ex-Profifussballer Bastian Schweinsteiger schwingt sich gerne aufs Rad

Auf dem Spielfeld ist er ein weltbekannter Star. Sein einzigartiges Talent half der deutschen Nationalmannschaft 2014 bei der Fußball-WM, den Titel zu holen. Beim Serienmeister FC Bayern München war er ein integraler Teil des Erfolgsclubs: Bastian Schweinsteiger ist ein Fußballstar. Doch nicht nur auf dem Rasen fühlt sich der Profisportler wohl, denn auch auf zwei Rädern ist er gerne unterwegs. Bastian Schweinsteiger ist ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer.

Schon während seiner Karriere bei den Fußballclubs und in der Nationalmannschaft gehörte Fahrradfahren fest in den Trainingsplan. Auch heute schwingt er sich gerne aufs Rad. Zum Sport, auf Entdeckungstour oder um von A nach B zu kommen. Durch seine Leidenschaft zum Fahrradfahren ist er heute sogar Botschafter des Fahrradherstellers Kettler Alu-Rad.

 

Unsplash

Quelle: Unsplash

 

Fußballstar Schweinsteiger

Der 36-jährige Sportler aus Kolbermoor bei Rosenheim in Bayern begann 2002 seine Profikarriere. Bis 2015 spielte er beim FC Bayern München. Zwischen 2004 und 2016 auch in der deutschen Nationalmannschaft, mit der er es 2014 zum WM-Titel schaffte. Mit seinen Fähigkeiten und anhaltend hoher Leistung gilt er als einer der besten Mittelfeldspieler aller Zeiten. Den FC Bayern München unterstützte er während seiner Karriere maßgeblich beim beachtlichen Erfolg und gewann mit ihnen insgesamt acht Bundesligatitel.

Auch in diesem Jahr ist der Verein wieder Favorit auf den Gewinn des Meistertitels. Buchmacher wie BetVictor listen den Serienmeister als neuerlichen Titelanwärter. BildBet, eine neue Marke für Sportwetten in Deutschland, wird dies mit größter Wahrscheinlichkeit übernehmen. Mit dem BildBet Bonus können schon bald Wetten auf die Bayern mit einem Bonusguthaben abgeschlossen werden. Mit einer risikofreien Wette wird der Bonus sogar bei einem Verlust der Wette ausgezahlt – fraglich jedoch, ob das bei den Bayern notwendig ist. Inzwischen spielt Schweinsteiger allerdings nicht mehr bei den Bayern. Nach zwei Jahren beim englischen Manchester United wechselte er auf die andere Seite des Atlantiks und spielte bis Anfang 2020 in der Major League Soccer bei Chicago Fire. Heute ist der Star vom professionellen Fußball zurückgetreten. Weiterhin schwingt er sich jedoch gerne aufs Rad.

 

Pixabay

Quelle: Pixabay

 

Botschafter für Kettler Alu-Rad

Zwar nicht mehr im Fußballtrikot, doch auf dem Fahrrad ist der Sportler auch nach dem Abschluss seiner Karriere auf dem Spielfeld zu sehen. Wenn er nicht als Experte im Fußballteam der Sportschau im Studio steht, setzt er sich oft auf das Fahrrad. Sowohl zum Freizeitspaß als auch zum Training ist er auf zwei Rädern unterwegs. Schon während seiner Spielerkarriere gehörte Fahrradfahren stets zur Leistungsoptimierung zum Training dazu. Auch heute noch hält sich der 36-Jährige beim Radfahren fit, um seine Kondition weiterhin oben zu halten. Doch nicht nur zum Sport, denn auch auf Erkundungstour sowohl in den heimischen Bergen als auch an Reisezielen begibt er sich gerne mit dem Fahrrad. Gilt es, kurze Strecken in der Stadt zu überwinden, setzt er lieber auf das Fahrrad, anstatt sich ins Auto zu setzen. Das sei nicht nur umweltschonend, sondern er müsse so auch keinen Parkplatz suchen.

Durch diese Leidenschaft, die Schweinsteiger bereits sein Leben lang begleitet – schon früh ist er mit dem Fahrrad ins Fußballtraining gefahren – ist er heute Botschafter des Fahrradherstellers Kettler Alu-Rad. Durch die Kooperation lernte er unter anderem das E-Bike kennen. Dieses fährt er dank des „elektrischen Rückenwinds“ besonders gerne. Je nach Strecke und Energielevel ist es mit dem E-Bike möglich, etwas Unterstützung beim Tritt in die Pedale zu bekommen. Damit kann er seine Durchschnittsgeschwindigkeit bei langen Touren erhöhen. Je nach Einsatzgebiet lässt sich die Unterstützungsstufe variieren, um das Fahrerlebnis nach Wunsch zu optimieren. Das macht dem Bayern besonders Spaß. Außerdem freut er sich immer auf die neuen Modelle des Herstellers.

Der ehemalige Bayern-Star Bastian Schweinsteiger ist nicht nur Fußballlegende, sondern auch leidenschaftlicher Radfahrer. Zum Sport, als Transportmittel oder auf Entdeckungstour ist der Sportler oft auf zwei Rädern unterwegs. Durch diese Leidenschaft ist er der perfekte Botschafter für Kettler Alu-Rad.

 

 

Anzeige

Die MSV-Medien Newsletter

Anzeige

Heft 02/2020

Heft 02/2021

Heft 03/2020