Radweg Deutsche Einheit

Auf den Spuren der Wiedervereinigung

Am 3. Oktober 2020 jährte sich die Wiedervereinigung der DDR mit der Bundesrepublik Deutschland zum dreißigsten Mal. Auf dem Radweg Deutsche Einheit, der von Bonn bis nach Berlin führt, ist unsere Autorin auf den Etappen von der ehemals innerdeutschen Grenze zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt bis zum Brandenburger Tor geradelt. Die Webseite des Radwegs preist ein »Kaleidoskop deutscher Geschichte« an – eine vielversprechende Ankündigung.

Die Reifen hoppeln über das Kopfsteinpflaster und wir manövrieren unsere Räder durch Goslars kleine Straßen und Gassen. Mit all den hübschen Fachwerkhäusern komme ich mir vor wie auf einer Zeitreise ins Mittelalter. Diese Radtour soll auch in die Vergangenheit führen. Ich möchte mich auf dem Radweg Deutsche Einheit auf die Spuren der Wiedervereinigung begeben und habe als Start die ehemalige Grenzregion im Harz ausgesucht.

 

Text /  Bilder: Luzia Pesch

 


GPS-Daten | Webcode #8960 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen Bike&Travel-Ausgabe (1/2021) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis). Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständige Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 1/2021 des Bike&Travel Magazins.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

 

 

Anzeige

Die MSV-Medien Newsletter

Anzeige

Heft 02/2020

Heft 02/2021

Heft 03/2020