Willkommen im Radler-Eldorado

Urlaub im Burgenland

Genussradeln ist angesagt im Land der Sonne, wo attraktive Radwegkilometer für unvergessliche Erinnerungen sorgen. Abwechslungsreiche Landschaften, seltene Tiere und Pflanzen, herausragende Kulturangebote und exzellente Gastronomie locken am Wegesrand. Steigungen gibt es kaum und das milde Klima lässt nahezu ganzjährig Ausfahrten und Touren zu. Willkommen im Burgenland, dem Radler-Eldorado.

 

 

Das Burgenland gehört zu den östlichsten Regionen Österreichs und zieht alle Register als attraktives Reiseziel: Dort warten viel Sonne, mildes Klima, traumhafte Naturlandschaften, erfrischende Badeseen und hervorragende Weine. Hinzu kommt ein über 2.500 Kilometer langes Radwegenetz – bestens ausgeschildert und, wo es geht, weitgehend frei vom Autoverkehr. In Gasthöfen, Heurigen und Hauben-Restaurants wird man genussvoll bewirtet – bei so viel Gemütlichkeit und Genuss kann die Weiterfahrt manchmal durchaus etwas schwerfallen.

Die Route der „Seen-Sucht“

Achtung, Kitschgefahr: Entlang des Schilfgürtels mit einzigartigem Ausblick auf den See und idyllischen Wegen zwischen Weingärten, Feuchtwiesen und Salzlacken fährt man in eine andere Welt. Egal, ob die Kinder vorausdüsen und man hinterherradelt, ob man in einer fröhlichen Fahrradpartie einen gemeinsamen Ausflug macht oder man als Mountainbiker eine windige Herausforderung sucht – der Neusiedler See-Radweg wird allen Ansprüchen gerecht. Mit den Kindern, aber auch in der lustigen Freundesrunde kann man die Tour mit einer Schifffahrt von Illmitz nach Mörbisch am See kombinieren.

Und nicht vergessen: Pausen einlegen! Ob man nun zur Stärkung in einer der zahlreichen Buschenschenken einkehrt oder auf der Fahrt das vielfältige Kulturangebot  einsammelt  – der Genuss kommt auf dieser Strecke sicher nicht zu kurz. Immer einen Abstecher wert ist der See, denn jedes der vielen Seebäder hat seinen eigenen Reiz. Immer im Gepäck ist die pannonische Sonne, die nachweislich 2.000 Stunden und 300 Tage pro Jahr vom Himmel lacht. Also nichts wie ab zum Neusiedler See und rauf aufs Rad, denn hier kannst du bereits ab März radeln.

 


Den vollständigen Beitrag lesen Sie im FAHRRADLAND Österreich Spezial.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

 

 

Anzeige

Die MSV-Medien Newsletter

Anzeige

Heft 02/2020

Heft 02/2021

Heft 03/2020